Stellenangebot

Wissenschaftsmanager/instelle (TV-L E 13) an der LMU

Stellenausschreibung: Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Wissenschaftsmanagement (TV-L E 13) am Lehrstuhl für Mathematische Grundlagen der Künstlichen Intelligenz an der LMU München, siehe auch:
https://www.lmu.de/de/die-lmu/arbeiten-an-der-lmu/stellenportal/stellenbeschreibung/mitarbeiterin-mitarbeiter-m-w-d-im-wissenschaftsmanagement.html

Aufgaben: Ihre Tätigkeit umfasst die Koordination von Forschungstätigkeiten am Lehrstuhl. Dies beinhaltet insbesondere das Erstellen von Anträgen und Berichten, die Kostenplanung, aber auch den Auf- und Ausbau von Partnerschaften in der Industrie. Sie sind zudem an der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten und Strategien zur Weiterentwicklung des Lehrstuhls beteiligt, und sind in diesem Rahmen für PR und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Darüber hinaus unterstützen Sie die Lehrstuhlleitung bei deren Funktionen in internationalen wissenschaftlichen Gremien. AnforderungenSie verfügen über einen sehr guten universitären Abschluss und haben bereits Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement gesammelt. Wir erwarten ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz. Sie bearbeiten komplexe Sachverhalte eigenständig und ergebnisorientiert und verfügen über eine sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit. Kontaktfreude und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Engagement und Selbständigkeit, sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen Office- und Internet-Programmen sind für Sie selbstverständlich. Wünschenswert ist es, wenn Sie durch Auslandsaufenthalte bereits internationale Erfahrungen im Hochschulbereich gesammelt haben.

Unser Angebot: Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochgradig internationalen Lehrstuhl mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Universität München ist bestrebt, den Anteil der Frauen am wissenschaftlichen Personal zu erhöhen und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Kontakt: Ihre elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen und Urkunden in einem PDF, max. 5 MB) senden Sie bitte per E-Mail bis 24.09.2021 an:
Frau Prof. Dr. Gitta Kutyniok
Lehrstuhl für Mathematische Grundlagen der Künstlichen Intelligenz
Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik
Ludwig-Maximilians-Universität München
unter Angabe der Kennziffer 2021-09.
Für Rückfragen steht Prof. Dr. Gitta Kutyniok zur Verfügung.
E-Mail: sekretariat.kutyniok@math.lmu.de

Zurück zur Übersicht