Stellenangebot

W1 mit Tenure Track auf W3 für Mathematische Statistik in Heidelberg

Am Institut für Angewandte Mathematik der Fakultät für Mathematik und Informatik an der Universität Heidelberg
ist zum 31.5.2021 eine Tenure Track-Professur (W1 mit Tenure Track auf W3) für Mathematische Statistik zu besetzen.

Die Forschungsschwerpunkte der zukünftigen Stelleninhaberin / des zukünftigen Stelleninhabers
sollen die bestehenden Arbeitsgruppen am Institut für Angewandte Mathematik im Bereich der Mathematischen
Statistik sinnvoll ergänzen. Eine Beteiligung am bestehenden Graduiertenkolleg sowie am Interdisziplinären
Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR) ist erwünscht. Erwartet wird eine durch Publikationen ausgewiesene
exzellente Forschungstätigkeit. Eine Beteiligung an der akademischen Selbstverwaltung und Lehre einschließlich
der mathematischen Grundausbildung wird vorausgesetzt.

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen des § 51 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg. Sofern vor oder nach der Promotion
eine Beschäftigung als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in erfolgt ist, sollten Promotion- und Beschäftigungsphase zusammen nicht
mehr als sechs Jahre betragen haben. Die Tenure-Track-Professur (Besoldungsgruppe W1) ist zunächst auf sechs Jahre befristet
und wird nach positiver Tenure-Evaluierung in eine W3-Professur auf Dauer überführt. Soweit die allgemeinen beamtenrechtlichen
und haushaltsrechtlichen Vorschriften erfüllt sind, ist die Einstellung im Beamtenverhältnis vorgesehen. Die Evaluationssatzung kann
über die Webseite des Dezernats Personal abgerufen werden (http://www.uni-heidelberg.de/tenuretrack).

Diese Tenure-Track-Professur wird durch das Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses (Tenure-Track-Programm) gefördert.
Die Universität Heidelberg strebt einen höheren Anteil von Frauen in Bereichen an, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Wissenschaftlerinnen werden besonders um ihre Bewerbung gebeten. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten finden Sie unter https://www.uni-heidelberg.de/datenschutz_personal.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Forschungsplan -- bitte als EIN PDF-Dokument, in englischer Sprache) werden elektronisch erbeten bis zum 15.09.2020 an den Dekan der Fakultät für Mathematik und Informatik, Im Neuenheimer Feld 205, Mathematikon, D - 69120 Heidelberg (email: stellen@mathinf.uni-heidelberg.de).

Zurück zur Übersicht