Stellenangebot

Professur (W3) für Stochastik in Frankfurt a.M.

An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am
Institut für Mathematik im Fachbereich Informatik und Mathematik zum
nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamten- bzw. im
Arbeitsverhältnis zu besetzen:

Professur (W3) für Stochastik

Sie sind eine Persönlichkeit, deren Forschungsgebiet die vorhandene
Ausrichtung des Instituts für Mathematik im Bereich
Wahrscheinlichkeitstheorie ergänzt und Kooperationsmöglichkeiten mit den
bestehenden Arbeitsgruppen bietet. Sie sind durch international
beachtete Publikationen zu stochastischen Prozessen hervorragend
ausgewiesen, bevorzugt motiviert durch Anwendungen in den Natur- und
Lebenswissenschaften. Kooperationsbereitschaft sowie Engagement bei der
Einwerbung von Drittmitteln wird erwartet.

Sie übernehmen am Institut für Mathematik Lehraufgaben mit Schwerpunkt
Stochastik und erbringen Lehrleistungen für andere Fächer. Von Ihnen
wird im Falle Ihrer Berufung eine Beteiligung an der Selbstverwaltung
der Universität erwartet. Die Professur ist auch an der Lehrerbildung
beteiligt; Erfahrungen und Konzepte zur Vermittlung der Fachinhalte an
Schulen werden begrüßt.

Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in
Forschung und Lehre an und fordert daher qualifizierte
Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen
aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte
Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der
Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter:
www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de

Wenn Sie in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind und dies
durch international sichtbare Forschungsleistungen belegen können, sind
Sie eingeladen, Ihre Bewerbung mit Lebenslauf (wissenschaftlichem und
beruflichem Werdegang), Schriftenverzeichnis, Übersicht über
Lehrtätigkeiten, bisherige und geplante Forschungsschwerpunkte im Umfang
von maximal fünf Seiten und eingeworbene Drittmittel, Lehrevaluationen,
Zeugnisse und Urkunden (alle Dateien zusammengefasst in einer PDF-Datei)
bis zum 31.07.2020 an den Dekan des Fachbereichs Informatik und
Mathematik zu richten, E-Mail: bewerbung@fb12.uni-frankfurt.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Ralph Neininger zur Verfügung:
neiningr@math.uni-frankfurt.de.

Zurück zur Übersicht