Stellenangebot

Mitarbeiterstelle am Institut für Stochastik des KIT

Am Institut für Stochastik der Fakultät für Mathematik des
Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)
ist zum 01.10.2020 eine Mitarbeiterstelle (E 13, 100%)
für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.
Eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich.
Die Stelle bietet die Möglichkeit zur Promotion.
Die Thematik der Promotion soll in der
räumlichen Stochastik, wie zum Beispiel
in der Theorie zufälliger Punktprozesse oder der
Perkolationstheorie liegen. Erwartet wird ein sehr gut
abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Fachrichtung
Mathematik, Wirtschaftsmathematik oder Technomathematik,
breite Kenntnisse in Wahrscheinlichkeitstheorie sowie ein
hohes Interesse an wissenschaftlicher Forschung.

Mit der Stelle ist eine Lehrverpflichtung von
vier Stunden pro Semester verbunden. Erwartet wird insbesondere
das Abhalten von großen Hörsaalübungen im Servicebereich,
von Übungen im Bereich der mathematischen Stochastik,
sowie die Betreuung studentischer Seminar- und Abschlussarbeiten.

Bewerbungen werden bis zum 16.08.2020 online auf
die Stellenausschreibung Nr. 3679 (Personalservice des KIT)
erbeten:
http://www.pse.kit.edu/english/karriere/joboffer.php?id=44581&language=de
Fachliche Auskünfte erteilt Herr Prof. Dr. Günter Last (guenter.last@kit.edu).
Das KIT strebt eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit
Beschäftigten (w/m/d) an und würde sich daher insbesondere
über Bewerbungen von Frauen freuen.

Zurück zur Übersicht